Probeaufbau des mobilen Krankenhauses ein voller Erfolg

Wir sind wieder einen großen Schritt vorangekommen, am Wochenende konnten wir weite Teile des mobilen Krankenhauses zum ersten Mal aufbauen. Zelte und Verbindungen wurden von zahlreichen fleißigen Supporter*innen bei Minusgraden zusammengebaut und wir bekommen eine Vorstellung wie groß unser kleines Projekt doch in Wirklichkeit ist.
Die Zelte, die uns More Than Shelters dankenswerterweise gespendet hat, halten dem Berliner Winter stand. Wir sind zuversichtlich, dass sie auch in den kalten Winden im Nordirak und der syrischen Wüste den Patient*innen wirkungsvollen Schutz bieten werden.
Von der Idee, über die Planung hin zur Ausführung: Unser Herzensprojekt wäre ohne so zahlreiche Hilfe nicht möglich. Das gesamte Cadusteam bedankt sich daher bei allen Spender*innen, Helfer*innen und all denen, die uns durch Rat und fleißiges Rühren der Werbetrommel helfen!

Diese Woche geht der zweite Truck in den TÜV. Danach steht der Abfahrt gen Einsatzgebiet nicht mehr viel im Wege. Spannende Tage liegen vor uns, wir berichten euch.

Veröffentlicht:
Verfasser*in: von

zurück zur vorherigen Seite